Aktuelles

Das Protokoll, die Präsentation und die Anlagen der Online-Sitzung vom 25. Januar 2021 des BEA Harburg ist jetzt online.

Die Themen:

  • Beratung in der Erziehung (nach §28 SGB VIII)
  • Berichte aus dem LEA und den Gremien, KER 73
  • Diskussion und Meinungsaustausch
  • ...

Weitere Infos bitte dem Protokoll und den Anlagen (Kommunale Erziehungsberatungsstellen, Flyer EB Harburg, Präsentation Erziehungsberatung Harburg, Erreichbarkeit Jugendamt in Corona-Zeiten) entnehmen - diese sind zusammen mit vorherigen Protokolle und Anlagen zu finden unter: BEA Harburg Protokolle

 

 

Das Protokoll der Online-Sitzung (Videokonferenz) vom 8. Dezember 2020 des BEA Wandsbek ist jetzt online.

Die Themen u. a.:

  • Austausch zur aktuellen Situation in Bezug auf die Corona-Pandemie
  • Berichte aus den Einrichtungen und Gremien
  • Aktueller Stand Flyer
  • ...

Weitere Infos bitte dem Protokoll entnehmen.

 

Das Protokoll der Online-Sitzung (Videokonferenz) vom 8. Dezember 2020 des BEA Wandsbek ist jetzt online.

Die Themen u. a.:

  • Wahl eines weiteren Vorstandsmitglieds
  • Berichte aus den Einrichtungen und Gremien
  • Akutelle Themen
  • Welche Ziele setzen wir uns als BEA?
  • Wie können wir diese erreichen?
  • Wie können wir sie umsetzen?
  • ...

Weitere Infos bitte dem Protokoll entnehmen.

 

Seit Corona das vorherrschende Thema im Land ist, gibt es einen Punkt, der immer wieder zu unschönen Situationen in der Beziehung zwischen Kita / Schule und Eltern führt.

  • Wer darf sein Kind in die Kita / Schule bringen?
  • Welcher Beruf gehört in den Bereich Daseinsfürsorge bzw. ist dem Sprachgebrauch zufolge "systemrelevant" und welcher nicht?

Einige Berufsfelder sind dabei ganz offensichtlich, andere weniger. Einige Berufe unstrittig, andere immerhin diskussionswürdig. Also was gilt?

Update: 29.01.2021 - PM des Paritätischen Gesamtverbands zur aktuellen Lage in Kitas

Seit Montag gilt in Hamburg wieder die Kita-Notbetreuung. Auch in den HH Grundschulen gilt/galt der Appell "möglichst zu Hause bleiben". 

Im Bereich Kita hat die Sozialbehörde heute mitgeteilt: