Weitere Aktuelle Meldungen

Das Deutsche Kinderhilfswerk startet am 7. November eine Facebook-Kampagne zu möglichen Auswirkungen des Medienkonsums auf Kinder. Die Kampagne steht unter dem Motto „Medien wirken. Ein Leben lang.“

Es wird mit fünf aussagekräftigen, prägnanten Bildmotiven und entsprechenden Claims gearbeitet. Diese Bildmotive werden über einen Zeitraum von ca. zwei Wochen auf Facebook geschaltet.

Weitere Info unter: https://www.dkhw.de/schwerpunkte/medienkompetenz/medien-wirken-ein-leben-lang/

Das DKHW hat für Eltern, die sich informeren wollen, einige Links zusammen gestellt:

 

Am Donnerstag, 1. November wurde in der Aktuellen Stunde der HH Bürgerschaft teilweise hitzig diskutiert.

Die Opposition fordert vom rot-grünen Senat mehr Engagement beim Thema Kita-Betreuung. Viele Eltern hätten trotz gesetzlichen Anspruchs auf eine kostenfreie Grundbetreuung Probleme, einen Kitaplatz in Wohnortnähe zu finden,

Das Statistische Bundesamt hat Mitte Oktober die neuen Zahlen zur Kindertagesbetreuung herausgegeben.

 Größere Ansicht von "Anteil von Kindern unter 3 Jahren in Kindertagesbetreuung 2018"

Bildrechte:
Statistisches Buundesamt

Demnach wurde zum Stichtag 1. März 2018 in Deutschland jedes dritte Kind unter drei Jahren in einer Kita oder bei einer Tagesmutter/-vater betreut.
Der Zuwachs fiel etwas schwächer aus als im Vorjahr, die Betreuungsquote stieg im Jahresvergleich von 33,1 auf 33,6%.
Weiterhin gibt es große Unterschiede bei den Bundesländern.


So werden in den ostdeutschen Bundesländern deutlich mehr Kleinkinder betreut als in den westdeutschen. Bei den Kindern unter drei Jahren liegt die Quote im Osten bei 51,5%, im Westen nur bei 29,4% der Kinder unter drei Jahren.

liebe Eltern, liebe Kita-Leitungen,

bitte beachten Sie nachfolgenden Hinweis der Hamburger Kita-Abteilungen, die die Kita-Gutscheine ausstellen (gilt auch für die Tagespflege):
Im Zeitraum vom 5. bis 12. November 2018 ist es leider nicht möglich, Kita-Gutscheine auszustellen.

Im April wurde der Hamburger Senat mit der Drucksache 21/12654 gebeten, bis zum 1. Oktober 2018 einen "Kita Gesundheitsleitfaden" in Zusammenarbeit mit den Kita-Verbänden zu entwickeln. Was hat sich getan?