LuftballonWillkommen auf der Homepage des Landeselternausschusses Hamburg (LEA)!

Der LEA ist die offizielle gesetzliche Elternvertretung aller Hamburger Krippen, Kitas und der Nachmittags- und Ferienbetreuung an GBS-Schulen.

Schauen Sie sich gerne um, stöbern Sie durch unsere Hintergrundinformationen - oder treten Sie direkt mit uns in Kontakt!

Sie haben neue Elternvertreter gewählt? Melden Sie die gewählten BEA-Delegierten gleich hier!

Oder Meldung BEA Delegierte über das ausfüllbare PDF Dokument

#WasWaereWenn - LEA Petition - alle Infos in unserer Kategorie #WasWaereWenn - Direkt zur Petition openpetition.de/!kitazukunft

sprachkitas retten logo web
 sprach-kitas-retten

Sprach-Kitas retten

Der Bundesrat hat am 16. Dezember über das Kita-Qualitätsgesetz abgestimmt - und damit auch über die Sprach-Kitas. Die BEVKi hat dazu die Pressemitteilung Immer noch keine gleichwertigen Lebensverhältnisse für Familien in Deutschland" herausgegeben. Auszug:

Die Umsetzung des KiTa-Qualitätsgesetzes müsse selbstverständlich in den einzelnen Ländern mit den Landeselternvertretungen partnerschaftlich diskutiert werden. Die Fortführung der sogenannten Sprach-KiTas sei ebenfalls gemeinsam zu erörtern, da einzelne Länder sich bzgl. der Weiterfinanzierung immer noch nicht geäußert hätten. Dabei hätten sich viele Experten für den notwendigen Erhalt ausgesprochen.

Zur Staffelung von Elternbeiträgen bzw. Beitragsfreiheit:
Auszug: Die BEVKi werde ihre Landesverbände weiterhin dabei unterstützen, vor Ort kostenfreie Betreuungs- und Bildungsangebote für ALLE Kinder einzuführen. Teilhabe dürfe nicht vom Wohnort oder der finanziellen Möglichkeiten der Eltern abhängen. Eine verbindliche Festlegung der sozialen Staffelung wäre dafür zumindest ein Anfang gewesen. Mittelfristig müsse der Bund seine Verantwortung wahrnehmen und die Länder bei der Elternentlastung unterstützen.

Sie finden die Pressemitteilung anliegend als PDF und zum  Download auf der BEVKi Seite.

Weitere Ino auch in der Mediathek des Bundesrats - TOP 7 Kita-Qualitätsgesetz der Plenarsitzung: https://www.bundesrat.de/DE/service/mediathek/mediathek-node.html
Zwei Redebeiträge: Bettina Martin, Mecklenburg-Vorpommern und Lisa Paus, Bundesfamilienminsterin

Am 15. Dezember fand das 4. Digitale Treffen der Sprach-Kitas statt. Wer nicht teilnehmen konnte, aber nachverfolgen möchte, um welche Punkte es ging, kann dies über die Youtube-Aufzeichnung. Hier der Link: https://youtu.be/9hHULAA1Zzw.

Darin findet sich u. a. eine Grafik mit der Übersicht des bekannten Standes in den Bundesländer. Für Hamburg: Fortführung unklar, Finanzierung: keine

Weitere Infos zu Sprach-Kitas und zum Kita-Qualitätsgesetz in unseren vorherigen Beiträgen, u. a. :

Und nicht vergessen: Auf der Seite https://sprachkitas-retten.de/mitmachen/ finden sich Textvorlagen und Adressen um die Entscheiderinnen und Entscheider auf Landesebene zu kontaktieren. Für Hamburg sind die Adressen unseres Ersten Bürgermeisters Dr. Peter Tschentscher, Senatorin Melanie Leonhard (aktueller Wechsel auf Melanie Schlotzhauer noch nicht berücksichtigt), SPD Fraktionsvorsitzenden Dirk Kienscherf, Grünen Co-Fraktionsvorsitzende Jenny Jasberg, SPD Familiensprecher Uwe Lohmann und Grünen Familiensprecherin Britta Herrmann zu finden.

Achtung: Medienberichte stehen immer nur eine begrenzte Zeitlang online zur Verfügung