LuftballonWillkommen auf der Homepage des Landeselternausschusses Hamburg (LEA)!

Der LEA ist die die offizielle gesetzliche Elternvertretung aller Hamburger Krippen, Kitas und der Nachmittags- und Ferienbetreuung an GBS-Schulen.

Schauen Sie sich gerne um, stöbern Sie durch unsere Hintergrundinformationen - oder treten Sie direkt mit uns in Kontakt!

Sie haben neue Elternvertreter gewählt? Melden Sie die gewählten BEA-Delegierten gleich hier!

Am 20. September ist Welt-Kindertag, in diesem Jahr aber auch globaler Klimastreik
Am Freitag werden weltweit Menschen für mehr Klimaschutz demonstrieren.

In Berlin rufen die bildungspolitischen Sprecher*innen der Regierungsfraktionen die Schulen auf, den 20. September zum „Projekttag für die Einhaltung des Pariser Abkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung zu machen“.

Spätestens seit Beginn der "Fridays for Future" - Bewegung ist klar, dass Klimaschutz auch Kinder und Jugendliche bewegt. Und dies nicht erst in der Schule.

Viele Kinder, Eltern und Erzieher*innen aus Kitas gehen am Freitag auf die Straße. Sie demonstrieren und fordern eine schnellere Wende in der Klimapolitik.

So heißt es in der Pressemitteilung "SOAL Kitas im Klima-Streik"

Lesen ist ein Geschenk - Aktion zum Weltkindertag (20. September) - kostenloses Märchenbuch

Deutschlandweit werden 1 Million Märchenbücher zum Weltkindertag verschenkt - in Hamburg findet dazu am 18. September die Knusperhäuschen Lesetour vor den Türen der Deichtorhallen statt.

   

Was ist Kindern in der Kita wichtig?

Was wünschen sie sich und was brauchen sie, u

m sich wohl und sicher zu fühlen und sich bilden zu können?

Einen Überblick über die Antworten zu diesen Fragen gibt das Plakat „Achtung Kinderperspektiven! Mit Kindern KiTa-Qualität entwickeln“, die begleitende Broschüre und eine Handreichung, welche Anfang September von der Bertelsmann Stiftung veröffetntlicht wurden.


Quelle: https://www.lebnrw.de

22. September 2019 - Bundeselternkongress in Gürzenich Köln

Zukunft der frühkindlichen Bildung

Kommen Sie am  22.09. zum Bundes-Eltern-Kongress nach Köln

Die Einladung richtet sich deutschlandweit an alle Interessierte -
Eltern, Erzieher*innen, Politiker*innen, u. s. w.

Der Bundeselternkongress öffnet am 22. September 2019 zum zweiten Mal seine Pforten für Eltern von Kindergarten- und Tagespflegekindern und Interessierte aus ganz Deutschland, um diesmal gemeinsam im Gürzenich in Köln über die Zukunft der frühkindlichen Bildung zu diskutieren und sich auszutauschen, wie die Teilhabe der Eltern gestärkt werden kann.

Neben einer spannenden Podiumsdiskussion mit Vertreter*innen der Bundes- und Landespolitik zum Thema Zukunft der frühkindlichen Bildung soll der Kongress sehr interaktiv gestaltet werden, damit möglichst alle Teilnehmenden die Möglichkeit bekommen, ihre Anliegen einzubringen.

Wir informieren vorab über eine Mitmach-Kampagne des Fahrradclubs ADFC Hamburg,

Quelle: images.de 

die sehr helfen kann, Tempo 30 rund um Schulen, Kitas,
Krankenhäuser und Senioreneinrichtungen durchzusetzen:

"Tempo 30 an sozialen Einrichtungen".

Der ADFC bereitet den Kampagnenstart für den Herbst vor 

Trotz der kürzlich neu eingerichteten Tempo-30-Strecken an sozialen Einrichtungen haben hunderte immer noch gar kein Tempo 30 und an vielen ist Tempo 30 nur teilweise eingerichtet.