LuftballonWillkommen auf der Homepage des Landeselternausschusses Hamburg (LEA)!

Der LEA ist die die offizielle gesetzliche Elternvertretung aller Hamburger Krippen, Kitas und der Nachmittags- und Ferienbetreuung an GBS-Schulen.

Schauen Sie sich gerne um, stöbern Sie durch unsere Hintergrundinformationen - oder treten Sie direkt mit uns in Kontakt!

Sie haben neue Elternvertreter gewählt? Melden Sie die gewählten BEA-Delegierten gleich hier!

Der Deutsche Bundestag hat heute beschlossen, die bisherige Regelung zum Lohnersatz während der Corona Krise zu verlängern.

  • Ersetzt werden 67 % des Verdienstausfalls
    (Nettoeinkommen bis zu einer Maximalgrenze in Höhe von 2.016 Euro im Monat)
  • Bezugsdauer wird erweitert: von bisher sechs auf zehn Wochen pro Elternteil.
    So können Eltern insgesamt bis zu 20 Wochen Entgeltfortzahlung erhalten.
    Alleinerziehende haben dann ebenfalls 20 Wochen Anspruch.
    Zuschuss künftig auch tageweise möglich, Zeitraum kann über mehrere Monate verteilt werden
  • Für Eltern von behinderten Kindern wird die Lohnfortzahlung unabhängig vom Alter der behinderten Kinder gewährt

Voraussetzung für den Lohnersatz:

 

  • Kinder jünger als zwölf
  • Kinder mit Behinderung ohne Altersbegrenzung
  • "keine anderweitige zumutbare Betreuungsmöglichkeit"

Kritikpunkt: "Homeoffice" gilt als zumutbar!

Weitere Info unter: "Lohnersatz wegen Kita- oder Schulschließung"
(aufgrund der Aktualität: Seite muss noch aktualisiert werden, daher ggfs. Link häufiger aufrufen)