Weitere Aktuelle Meldungen

Deutscher Kitapreis

im kommenden Jahr 2018 ist es endlich soweit: zum ersten Mal wird der Deutsche Kita-Preis vergeben. Mit dieser Auszeichnung soll besonders das Engagement von Kitas und lokalen Bündnissen für frühe Bildung gewürdigt werden. Sie werden jetzt vielleicht denken: das ist ja einfach nur eine weitere Auszeichnung. Aber nein. Das Besondere am Deutschen Kitapreis: Nicht die guten Ergebnisse stehen im Vordergrund, sondern die Prozesse, die dazu führen und vor allem: die Kinder und deren Sichtweise!

Familienministerkonferenz in Berlin - Bündnis mahnt im Vorfeld der Familienministerkonferenz zügige Einführung bundeseinheitlicher Qualitätsstandards für Kindertageseinrichtungen an

Wieder einmal treffen sich die zuständigen Familienminister und tauschen sich zum Thema Qualitätsstandards in Kitas aus. Im Vorfeld dieser Konferenz mahnt ein  Bündnis von 30 Organisationen, zu denen auch die Bundesvertretung der Kinder in Kindertageseinrichtung und Kindertagespflege (BEVKI) gehört, die zügige Einführung bundeseinheitlicher Qualitätsstandards für Kindertageseinrichtungen an.


Quelle: WWW 123 rf com

Der LEA sagt D A N K E!

Tag der Kinderbetreuung

Der Tag der Kinderbetreuung wird am 15. Mai 2017 zum sechsten Mal begangen. Bundesweit wird mit vielen Aktionen und mit prominenter Unterstützung den Kinderbetreuern gedankt und deren Engagement gewürdigt.

Tag für Tag setzen sich zigtausend hoch motivierte und engagierte Erzieherinnen und Erzieher, Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger, Tagesmütter und Tagesväter dafür ein, dass Eltern Familie und Beruf vereinbaren können und Kinder zum Spielen und Lernen mit Gleichaltrigen zusammen kommen. Dafür haben diese Frauen und Männer unsere Aufmerksamkeit und Wertschätzung verdient!

Die Volksinitiative "Gute Inklusion für Hamburgs SchülerInnen" übergibt heute die gesammelten Unterschriften.

Die benötigten 10.000 Unterschriften wurden bei weitem übertroffen: Weit mehr als das Doppelte an Unterschriften werden heute in der Senatskanzlei überreicht:

Das Kita Netzwerk Hamburg hat sich in einem offenen Brief an die Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig gewandt.

Frau Schwesig plant ja schon länger ein Bundeskita-Qualitätsgesetz, in dem einheitliche Standards über die Bedingungen in den Kitas festgelegt werden.