LuftballonWillkommen auf der Homepage des Landeselternausschusses Hamburg (LEA)!

Der LEA ist die die offizielle gesetzliche Elternvertretung aller Hamburger Krippen, Kitas und der Nachmittags- und Ferienbetreuung an GBS-Schulen.

Schauen Sie sich gerne um, stöbern Sie durch unsere Hintergrundinformationen - oder treten Sie direkt mit uns in Kontakt!

Die LEA Sitzung am 14. Juni stand im Fokus des Kinderschutzkonzeptes Unsere Referentinnen Larissa Zeinert, Elbkinder, Manja Scheibner, Parität, Antonia Dargel und Ann-Kathrin Kaiser, Margaretenhort informierten über die vorgegebenen Abläufe und gaben Einblicke in die Praxis. Eingegangen wurden auf die rechtlichen Hintergründe, auf die Arten der Kindswohlgefährdung, einrichtungsbezogene Kinderschutzkonzepte und Verfahrensvorgaben ebenso, wie auf den Verdacht auf sexualisierte Gewalt durch Mitarbeiter.

Am Mittwoch, 14. Juni findet unsere LEA Sitzung statt, die Einladung dazu ist gerade versandt und online gestellt worden. Sie finden Sie hier:   LEA Einladung 14.06.2017

Im Fokus der Sitzung: Kinderschutzkonzepte in Kita / GBS

In Kitas schon seit längerem vorgeschrieben, sollen jetzt auch an den GBS Standorten Kinderschutzkonzepte - gemeinsam durch Schule und Kooperationspartner - erarbeitet werden. Was darunter zu verstehen ist, und wer jetzt was auf den Weg bringen soll, darüber wollen wir uns auf den aktuellen Stand bringen lassen.

Als Referentinnen stehen uns auf der Sitzung z. V.:

  • Manja Scheibner, Fachreferat GBS Paritätischer Wohlfahrtsverband
  • Larissa Zeinert, Regionalleitung Elbkinder

Am Donnerstag, 18. Mai findet unsere LEA Sitzung statt, die Einladung dazu ist gerade versandt und online gestellt worden. Sie finden Sie hier: LEA Einladung 18.05.2017.

Im Fokus der Sitzung: die Einigung mit der INI Guter Ganztag – Wie ist der aktuelle Stand der Umsetzung?

Wir haben VertreterInnen der INI Guter Ganztag zu Gast; bei der BSB (Schulbehörde) haben wir ebenfalls angefragt, und die Zusage liegt jetzt vor: Frau Uta Köhne aus der Präsidialabteilung Amt für Bildung wird ebenfalls als Referentin mit vor Ort sein..

Aus erster Hand wollen wir uns über den aktuellen Stand informieren lassen:

  • Was ist bereits in Angriff genommen worden?
  • Wie wird es umgesetzt – bzw. falls nicht – warum?

Am Dienstag, 25. April findet unsere LEA Sitzung statt, die Einladung dazu ist letzte Woche versandt worden. Ergänzen können wir jetzt die Information, dass uns Frau Dr. Sarah Knirsch, Geschäftsführung Kindermitte und Herr Kai Fieguth, SOAL als Referenten z. V. stehen wird.

Frau Dr. Knirsch steht den Kindermitte-Mitgliedern in allen Fragen der Fachberatung z. V.
Herr Fieguth ist bei SOAL ebenfalls als Fachberater tätig und unterstützt und berät Interessierte bei der Kita-Gründung und zu vielen Fragen des Kita-Alltags. Ein Fokus liegt dabei beim Kita-Gutscheinsystem.

Und um dieses geht es bei der LEA Sitzung. Wir wollen es mal genauer unter die Lupe nehmen um so Fragen wie z. B. folgende beantworten zu können:

  • Wie wird der Gutschein finanziell ausgestattet?
  • Was wird wie abgedeckt?
  • Wie ist das Verhältnis der Umlagen zur Stundenzahl des Gutscheines?
  • Wie wird der Tarifabschluss (gegen)finanziert?
  • Und viele weitere Fragen, die sich seitens der Anwesenden durch die Diskussion ergeben.

Die Zeit der Eingewöhnung in der Kita stellt alle Beteiligten vor besonderen Herausforderungen; wenn dann noch weitere Hürden - wie kulturelle Unterschiede und sprachliche Barrieren - dazu kommen, vereinfacht dies nicht unbedingt die Situation.

Dies zeigt sich auch bei der Eingewöhnung von Menschen mit Fluchthintergrund. Hier setzt die neue Broschüre "Herzlich Willkommen in unserer Kita" an, die der PARITÄT Hamburg herausgegeben hat.